Kostenloses Girokonto » Girokonten Anbieter im Vergleich » Dezember 2019


 

Kostenloses Girokonto » Girokonten im Vergleich

 

Zahlungseingang/Monat:
Euro
EC-Karte:
  
Kreditkarte:
  
Durchschnittliches Guthaben:
Euro
Durchschnittliches Minus:
Euro
Tagen
» Empfehlungen der Redaktion «
» Weitere Girokonten «
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 15.12.2019. Alle Angaben ohne Gewähr. In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Kostenlose Girokonten

Girokonten, die kostenlos, also ohne Jahres- oder Kontoführungsgebühren angeboten werden, vereinen alle Möglichkeiten eines gewöhnlichen Girokontos. Einige Banken bieten sogar kostenlose Girokonten mit einem Mehrwert durch Cashback-Programme oder Rabatte bei Partnern. Bevor sich Verbraucher allerdings blindlings für das erstbeste Girokonto entscheiden, sollten sie die Konditionen genau prüfen. Einige Banken bieten ihre Girokonten nur unter bestimmten Bedingungen kostenfrei an.

Leistungsumfang bei den Konten

Wie bei jeder Art von Konten sollten Verbraucher vor Abschluss prüfen, welche Leistungen im jeweiligen Girokonto-Paket enthalten sind. Die meisten Banken bieten zu ihrem kostenlosen Girokonto eine EC-Karte an. Je nach Bonität und Konto-Angebot wird bei vielen kostenfreien Girokonten auch eine Kreditkarte mit ausgegeben. In unserem Vergleichsrechner können Sie ihre Wünsche zum Konto auswählen und erhalten als Ergebnis passende Girokonten. Für mehr Details findet sich in der rechten Spalte pro Produkt der Button „Produktdetails“. Klickt man auf die Schaltfläche, erhält man eine Übersicht zum kostenlosen Girokonto und einen optischen Eindruck der mitgelieferten Karten. Hier finden sich auch Videos, die kurz und knapp die wichtigsten Merkmale des Girokontos herausstellen. Während einige Anbieter einen attraktiven Zins ins in Form eines kostenlosen Tagesgeldkontos für Guthaben auf dem Girokonto zahlen, punkten andere Banken mit einem Dispozins von 0 Prozent oder einem allgemein niedrig angesetzten Zins für den Dispositionskredit. Teilweise wird auch schon mit der Kontoeröffnung ein sofort verfügbarer Dispo eingerichtet. Wer diese Möglichkeit nutzen möchte, sollte die rot unterlegten Zahlen in den Ergebnissen unseres Vergleichsrechners vergleichen. Sie geben die derzeit gültigen Dispozinsen für das jeweilige kostenlose Girokonto wieder.

Wie Sie das passende Girokonto finden

Abgesehen von den Konto-Konditionen sind jedoch noch weitere Punkte bei der Auswahl eines kostenlosen Girokontos entscheidend. Wichtig ist vor allem die Verbreitung der Bank, und zwar in erster Linie die Zahl der verfügbaren Geldautomaten. Kunden sollten im Vergleich der kostenlosen Girokonten nicht nur Filialbanken im Fokus haben, denn selbst eine reine Onlinebank kann eine Vielzahl an verfügbaren Geldautomaten für den gebührenfreien Bargeldbezug anbieten, wenn sie in einem Netzwerk zusammengeschlossen ist. Zwei solcher Verbände sind das BankCard-Netzwerk und die Cash Group. Mit der Girokarte können Kunden im Inland Bargeld an bankeigenen oder im Verband organisierten Automaten gebührenfrei abheben. Mit der EC-Karte werden außerdem Einkäufe in vielen Shops, Restaurant oder Hotels und vielen weiteren Akzeptanzstellen bargeldlos oder auch kontaktlos bezahlt. Die Kreditkarte ergänzt die finanzielle Flexibilität um die Option zur weltweiten Bargeldverfügung und bargeldlosen Zahlung. Verbraucher sollten bei den Kosten für Kreditkarten aber auch genauer hinschauen, denn manchmal erheben Banken eine Jahresgebühr oder fordern einen Mindestumsatz. Einige Banken geben die Kreditkarte erst nach einer Prüfung der Kreditwürdigkeit aus. Die Bedingungen zur Nutzung der Kreditkarte unterscheiden sich zusätzlich von Institut zu Institut. Während bei manchen Banken die Bargeldabhebung weltweit gebührenfrei an bestimmten Geldautomaten möglich ist, erlauben andere nur den kostenfreien Einsatz im Ausland oder berechnen immer eine Gebühr für die Bargeldverfügung, ganz gleich, ob sie im In- oder Ausland stattfindet. Weitere Banken limitieren die Anzahl der möglichen gebührenfreien Bargeldverfügungen auf ein bestimmtes Maß im Jahr, Abhebungen darüber hinaus werden dann mit einer Gebühr belegt. Eine genaue Prüfung der Kreditkarten-Konditionen hilft also bares Geld zu sparen.

Zusätzliche Vorteile zum kostenlosen Girokonto

Manche Direktbanken können mit besonderen Serviceleistungen überzeugen, wieder andere bieten ihren Kunden die Teilnahme an Kundenklubs für die Sammelpunkte erworben werden können. Für die Punkte kann man sich dann interessante Prämien aussuchen. Wer häufig mit der EC-Karte zahlt, kann bei einem bestimmten Anbieter eine Gutschrift von 10 Cent erhalten, bis zu 100 Euro extra lassen sich so auf dem Konto in einem Jahr ansparen.

Wer die Voraussetzungen zur Kostenfreiheit nicht erfüllt, wählt kostenlose Girokonten ohne Bedingungen

Nicht immer allerdings sind die Girokonten bedingungslos kostenlos. Es gibt Anbieter, die für ihr kostenloses Girokonto einen Mindestgeldeingang pro Monat fordern. Dabei kann es sich um Gehalts-, Lohn-, Pensions- oder Rentenzahlungen handeln. Verbraucher sollten beachten, ob sie den geforderten Betrag monatlich hereinbekommen und ob sie das neue Girokonto überhaupt als Gehaltskonto nutzen wollen. Will man das neue Girokonto nur als weiteres Konto nutzen, ohne einen regelmäßigen Geldeingang, sollte man alternativ kostenlose Girokonten ohne Bedingungen in unserem Girokonto-Vergleich auswählen. Die Leistungen sind bei solchen Girokonten nicht an die Erfüllung bestimmter Vorgaben geknüpft, deshalb eignen sich diese kostenlosen Girokonten für viele Verbraucher.

Girokonto ohne Papierkram direkt online eröffnen

Bei der Entscheidung für ein passendes Konto spielt auch eine Rolle, wie das Konto eröffnet werden kann. Bei den meisten Banken ist der Ablauf in etwa dieser:

  • Auf der Anbieter-Webseite den Online-Antrag ausfüllen und drucken, dann unterschreiben
  • Zur Postfiliale gehen um das Postident- Verfahren mithilfe eines Ausweisdokuments zur Identifizierung durchzuführen und den Antrag von dort aus abzuschicken

Eine steigende Zahl von Direktbanken setzt mittlerweile auf die Legitimation per Video. Mit diesem modernen Onlineweg ist eine Kontoeröffnung in wenigen Minuten abgeschlossen, der Weg zur Post entfällt. Das kostenlose Girokonto kann so in nur einem Schritt eröffnet werden:

  • Das kostenlose Girokonto kann in wenigen Minuten mit der Video-Legitimation komplett online eröffnet werden

 
Kostenlose Girokonten